15.12.: Begrifflichkeiten des Queerfeminismus

Am Donnerstag, 15.12., um 19 Uhr ist wieder Herrschaftskritischer Kaffeeklatsch im Bahnhof Langendreer, diesmal mit einem einführenden Vortrag zu Begriffen und Theorie des Queerfeminismus:

FLTI*, heterosexuelle Matrix, (De-)Konstruktion – In queerfeministischen Kreisen treffen wir oft auf Begriffe, die erst einmal ziemlich kompliziert klingen. Der Vortrag will diese Begrifflichkeiten erklären und deutlich machen, warum Queerfeminismus wichtig ist – auch in Abgrenzung zu anderen Feminismen.

Der Vortrag wird gehalten von der anarcha-feministischen Gruppe about:fem aus Köln.
Dazu wird selbstverständlich wieder leckeres Gebäck gegen Spende erhältlich sein.